loader
X
Das Affentheater
 
EN
ABOUTFührungenPresseEN

EXHIBITIONS

A Journey of Belonging – Part II

"A Journey of Belonging - Part II" zeigt Arbeiten, die sich dem Thema der Zugehörigkeit auf politischer, emotionaler, ästhetischer, gesellschaftlicher oder territorialer Ebene widmen. Die Ausstellung kreist um Eigen- und Fremdzuschreibungen von Identität, die sich in kreativen Auseinandersetzungen abbilden. KünstlerInnen, die sich aus unterschiedlichster Motivation mit dieser Thematik auseinandersetzen, wird mit "A Journey of Belonging - Part II" und dem dazugehörigem Atelier – und Förderprogramm die Möglichkeit gegeben, ihrer künstlerischen Arbeit nachzugehen und die Ergebnisse einem großen Publikum zu präsentieren.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:

Amer Akel, Hiba Alansari, Fadi al-Hamwi, Rula Ali, Ali Amam, Dafni Barbageorgopoulou, Tewa Barnosa, Jeanno Gaussi, Funda Özgünaydin, Ahmed Ramadan, Kamal Sallat, Wael Toubaji. Die Ausstellung wird kuratiert von Isabel Holert.

Im Rahmen der Ausstellung, die als Verkaufsausstellung konzipiert ist, sollen die KünstlerInnen mit der Kunstszene Deutschlands in Kontakt kommen, sich Netzwerke aufbauen und ihre wirtschaftlichen Perspektiven stärken. Das dazugehörige Atelier-Stipendium und Mentorenprogramm bietet hierfür bis zu 10 Künstlern die Möglichkeit, über vier Wochen im Bikini Berlin ihr Atelier zu beziehen. Veranstalter ist die Contemporary Arts Alliance Berlin, eine Plattform für privates Engagement zur Förderung zeitgenössischer Kunst und Kultur in Berlin.

Bikini Berlin, 1.OG

Temporäre Ateliers: 6. März - 7. April 2019

Ausstellung; 12. - 27. April 2019