loader
X
JAHRESRÜCKBLICK 2016
 
EN
KontaktPresseEN

JOURNAL

Die schönsten Schmucktrends aus dem Bikini Berlin

Wir stecken mitten im Herbst, meiner zweitliebsten Jahreszeit, denn ich liebe den Umschwung nach dem Sommer. Wenn sich die Blätter langsam bunt färben, dieser gewisse eisige Geruch in der Luft liegt, das erste Mal wieder die Heizung angestellt wird, man sich einkuscheln kann und wieder mal den Kleiderschrank umkrempelt! Zeit für neue Lieblingsteile und coole Herbsttrends. Und weil ich genau davon nie genug entdecken kann, habe ich mich im Bikini Berlin auf die Suche nach weiteren tollen Lieblingsstücken und Lieblingstrends gemacht - diesmal in der Kategorie Schmuck!


Gastblogger für Bikini Berlin
Marie – Glitter Everywhere
 
Schmuck Bikini Berlin

Zarte Schmuckstücke & schwerer Strick

Meine Herbstgarderobe lebt von Gegensätzen. Da wären zum Beispiel feminine Spitzenstoffe in Kombination mit Layering und androgynen Schnitten, Plisseeröcke zu Grobstrickcardigans und dünne Fishnet Tights trage ich am liebsten mit robusten Boots. Auch wenn es um Accessoires geht, setze ich am liebsten auf Kontraste!
 
Schmuck Bikini Berlin

Sobald ich die dicken Strickpullover aus dem Kleiderschrank krame, greife ich daher wieder zu filigranen Schmuckstücken, wie zarten Ketten und schmalen Ringen mit kleinen Motiven - hierbei ist für mich weniger mehr. Bei Studio183 habe ich zum Beispiel ein paar tolle Ringe mit verspielten Details und wunderschöne Ohrringe von Thonyn Zack entdeckt!

 
Schmuck Bikini Berlin

Der Lagenlook

Wer denkt, Layering würde nur mit Kleidung funktionieren, der irrt sich gewaltig! Körperketten habe zwar auch ich bisher nur im Sommer unter kurzen Tops und luftigen Blusen getragen, aber dabei sehen sie über dünnen Rollkragenshirts und auf weichen Stricksweatern mindestens genau so toll aus! Die filigranen, in sich verschlungenen Bodychains schmiegen sich in den weichen Pulloverstoff ein und erzeugen so tolle Layeringdetails - ein Lagenlook der etwas anderen Art!
 
Schmuck Bikini Berlin

Genau das liebe ich übrigens am Herbst: das Neu-Erfinden gewisser Accessoires und die Kreation von außergewöhnlichen Kombinationen! Die Bodychains von Ariane Truisi habe ich ebenfalls in der Concept Gallery Studio183 gefunden.