loader
X
Das Affentheater
 
EN
ABOUTFührungenPresseEN

JOURNAL

Im Frühling sind die Schatten bunt

Während die Stadt so langsam aus dem Winterschlaf erwacht, sind im BIKINI BERLIN schon alle putzmunter. Das liegt nicht zuletzt an der Kunstinstallation von Camilla Richter im Foyer:

Durch die farbigen Glasscheiben eines Paravents fällt Licht und wirft bunte Schatten auf Boden und Wände im Eingangsbereich.


Editor-in-Chief Bikini Berlin
Katrin Schneider
 

Im Angesicht der Farben

Erstaunt beschließt der Flaneur einen Moment zu verweilen und das Kunstwerk genauer zu betrachten: Je nach Blickwinkel und Neigung, wirken die Glasscheiben mal transparent schimmernd, mal intensiv farbig. Lichtstrahlen fallen auf die Scheiben und reflektieren die Komplementärfarbe zur durchscheinenden Farbe im ständigen Wandel.

 
 

Bitte treten Sie näher

Beim Herangehen stellt der Flaneur fest, dass er das Kunstwerk, von einer kleinen Erhöhung, aus nächster Nähe betrachten kann. Auf dem weißen Belag zu seinen Füßen beobachtet er, wie die Spiegelungen des dichroitischen Glases zur Geltung kommen.

 

Hier fotografiert Berlin

Das Glas hat die Eigenschaft transluzent und gleichzeitig in verschiedenen Farben spiegelnd zu sein. Das geschulte Auge des Flaneurs erkennt sofort: Hier bieten sich unendliche Möglichkeiten mit Licht und Spiegelungen zu experimentieren. Schon hat er seine Kamera gezückt, um die frühlingshafte Lichtstimmung auf seinem Instagram-Account festzuhalten. 

Wem das nicht reicht, kann selbst zum Künstler werden: Wir geben bis zu 15.000 Schnipsel aus farbiger Adhäsionsfolie heraus, mit der unsere Gäste das große Panoramafenster in ein buntes Mosaik verwandeln dürfen.