loader
EN

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Um unsere Webseite zu optimieren und Ihnen relevante Inhalte anzubieten, greifen wir auf Informationen (z.B. Geräteerkennung, Browserinformationen) in Ihrem Endgerät zu und speichern diese Informationen (wie Cookies oder andere Technologien) in Ihrem Endgerät. Damit messen wir, wie und womit Sie unsere Angebote nutzen. Die dabei erhobenen (personenbezogenen) Daten geben wir auch an Dritte weiter.
Indem Sie „Ich willige ein“ klicken, stimmen Sie (jederzeit für die Zukunft widerruflich) der Speicherung und Datenverarbeitung zu.

Weitere Informationen finden Sie hier

JOURNAL

STYLES DIE UNS INNE HALTEN LASSEN


 

STYLES DIE UNS INNE HALTEN LASSEN

Wir machen Slow Shopping zu einem besonderen Erlebnis und kreieren bei BIKINI BERLIN einen Ort der Entschleunigung. Da eignet sich die BIKINI BERLIN Balustrade perfekt zum Anlehnen und den Moment genießen.
Demi-Soltänzerin Marina Kanno ist ganz in Balance in ihrem Mantel von Adddress und der Hose von The North Face. Die Stiefel von Closed eignen sich sehr gut für einen Slow Shopping Walzer über das BIKINI BERLIN Parkett.

 

HIER IST GESCHMACK IN BALANCE

Denn Solotänzer Alexei Orlenco und Demi-Solotänzerin Marina Kanno zeigen Stil-Sicherheit. In ihren Bewegungen und mit den passenden Looks erwacht Slow Shopping zum Leben. Alexei, hier links in eleganter Pose, lässt die herbstlichen Farben der Jacke von Adddress tanzen und macht in der Hose von Carhartt WIP eine gute Figur. Abgerundet wird seinen Look mit einem Shirt von Closed. In Balance dank der Schuhe von The North Face, hält er mit Marina, eingewickelt in einen Schal von Gant, einige Sekunden inne. Hier steht der Modemoment still.

 

DIE LOCATION ZUM ZUR-RUHE-KOMMEN

Bei BIKINI BERLIN kommt man an und kann bei seinem persönlichen Slow-Shopping Erlebnis entspannen. 
Bei so einem Versprechen lassen sich Primaballerina Ksenia Ovsyanick (hinten) und Demi-Solotänzerin Alizée Sicre (vorne) gerne fallen. Die stilsicheren Looks der beiden lassen auch uns innehalten.
Ksenia trägt einen olivgrünen Hosenanzug von LNFA und Alizée zeigt sich sichtlich entspannt in ihrem Mantel von Closed, dem komfortablen Pullover von Fred Perry und einer Hose von LNFA. Die Mütze von Gant rundet jedes Outfit ab.

 

GEMEINSAM IM HERBST FLOW

Wir tanzen uns langsam an die kalte Jahreszeit heran, so wie Solotänzer Alexei Orlenco und Demi-Solotänzer Murilo de Oliveira. Hier in unserer Concept Shopping Mall in der City West wehen die Winde slower. Für eine entspannte Brise ist der Mantel von LNFA an Murilo genau das Richtige, während der Strickpullover von American Vintage mit seinem satten Grün die Natur wieder aufleben lässt. Passend dazu die Hose von Adddress, die im warmen Braunton daher kommt. Der Tanz der herbstlichen Naturtöne.

 

BEREIT DEN FOOD TREND HUNGER ZU STILLEN? 

Save the Date: Freitag und Samstag, den 14./15. Oktober öffnen wir bei BIKINI BERLIN die Pforten des HOUSE OF FOOD im Rahmen der BERLIN FOOD WEEK. 
Entdeckungshungrige kommen hier auf ihren Geschmack. Denn zwischen Ständen von innovativen Food Start-Ups, lokalen Manufakturen und kleinen Produzentinnen und Produzenten lädt das Probieren von neuen Kreationen passionierte Foodies zum Schlendern und Schlemmen ein.
Bei der großen Auswahl von über 40 verschiedenen Anbieterinnen und Anbietern lässt es sich bei freiem Eintritt an beiden Tagen von 10-20 Uhr bei BIKINI BERLIN auf den Geschmack kommen.