loader
X
Das Affentheater
 
EN
ABOUTFührungenPresseEN

JOURNAL

Tierisch schöne Weihnachten

Während der Flaneur nachdenklich durch die graue Stadt spaziert, um hier und da stehen zu bleiben und seine kalte Nase gegen hell erleuchtete Schaufenster zu drücken, dämmert ihm allmählich, dass Weihnachten vor der Tür steht.

Es ist ja nicht so, dass damit nicht zu rechnen war. Und dennoch: Flanieren beschreibt die Freiheit, sich beim Einkaufen treiben zu lassen. Mit dem feststehenden Datum, zu dem alle Geschenke besorgt sein müssen, sind dem Umherflanieren plötzlich Grenzen gesetzt. 

 

Editor-in-Chief Bikini Berlin
Katrin Schneider
 

Dick einpacken. Oder einfach nur schön 

Höchste Zeit also, sich warm anzuziehen und sich auf die Suche zu begeben.

Zum Glück hat BIKINI BERLIN vorgesorgt. Hier findet man nämlich nicht nur die schönsten Geschenke der Stadt, sondern auch die größte Einpackstation. Nachdem dieses Angebot bereits letztes Jahr für große Begeisterung sorgte, wird es jetzt einfach wieder zelibriert – allerdings mit neuen Motiven, gestaltet von Zebu.

 
 

Weihnachten mit Tieren

Zebu? Ist das nicht so eine Art Rind? Schon möglich. Hier ist aber die Rede von einem Künstlerpaar, das in Anlehnung an den nahegelegenen Zoo, Geschenkpapier mit Tier-Motiven gestaltet hat. Wer mag kann seine Geschenke entweder einpacken lassen, oder selbst zum Künstler werden. Wer dem nichts abgewinnen kann, überlässt diese Aufgabe am besten den Kleinen. Für Kinder gibt es nämlich einen eigenen Basteltisch, an dem sie sich austoben können.  

 
 

Festliche Momente festhalten

Wenn alles unter Dach und Fach ist, lehnt sich der Flaneur zurück und blickt dem Weihnachtsfest entspannt entgegen. Diesen Moment des Genießens kann man ruhig mal festhalten. Wer mag schnappt sich einfach ein paar Tier-Magneten und macht zum Schluss noch ein Selfie vor der festlichen BIKINI BERLIN Fotowand.