loader
EN
ABOUTFührungenPresseEN

EVENTS

INSTALLATION DES MODELABELS LARA KRUDE #fashionforfuture GERMAN SUSTAIN CONCEPT

Nachhaltigkeit ist kein Trend. Der Ruf nach mehr Nachhaltigkeit wird uns zukünftig immer begleiten. Und wirkt sich auch auf die Modelabels aus, denn erfolgreiche Modelabels reflektieren jeweils die gesellschaftliche Anspruchshaltung.

Bikini Berlin hat es sich zur Aufgabe gemacht, Nachwuchsdesignern und jungen Modelabels bei der Weiterentwicklung und Ausbau ihrer Businessmodelle insbesondere hinsichtlich der Nachhaltigkeit zu begleiten und zu unterstützen:

In Partnerschaft mit Neonyt und BurdaStyle und unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Umwelt führen wir das German Sustain Concept (GSC), ein vom Fashion Council Germany e.V. initiiertes Programm, durch.
Anlässlich der Berlin Fashion Week im Januar 2020 zeigt Lara Krude im Rahmen des GSC-Programms Ihren Beitrag zum Thema mit einer Installation im BIKINI BERLIN: Slow Fashion.

Die junge Hamburger Designerin Lara Krude entwickelt seit 2018 unter dem gleichnamigen Label auf Basis traditioneller Handwerkskunst  Kollektionen, die sowohl dem Körper, als auch dem Stoff Raum geben. Basis für Nachhaltigkeit ist bei Lara Krude eine Wertschätzung von Material und Verarbeitung. Ihre entschleunigten Entwürfe erschaffen eine lässige Eleganz und abstrakte Weiblichkeit.

14. bis 25. Januar 2020
Öffnungszeiten: Montag-Samstag: 10 Uhr bis 20 Uhr
 
BIKINI BERLIN 
Budapester Straße 38-50
Atrium im Erdgeschoss
10787 Berlin