loader
X
Das Affentheater
 
EN
ABOUTFührungenPresseEN

JOURNAL

Die drei derzeit wichtigsten Modetrends gefunden bei BIKINI BERLIN

Das Schönste –  neben der angenehmen Temperatur & Sonne – an der warmen Jahreszeit? Ganz klar, die modischen Highlights & Trends, die uns diese Saison erwarten. Heute dreht sich daher alles um die drei wichtigsten Modetrends, die ich bei BIKINI BERLIN gefunden habe und euch anhand von Outfits präsentieren möchte.

Gastblogger für Bikini Berlin
Aline - Fashionzauber
 
 

#1 Trend: Zweiteiler

Zweiteiler haben bereits im letzten Sommer ihr großes Comeback gefeiert und sind auch in diesem Jahr wieder super präsent und angesagt. Was ehrlich gesagt auch nicht verwundert, wenn man bedenkt, wie unglaublich wandelbar dieser Trend ist.

Dabei müssen Zweiteiler übrigens keinesfalls nur aus einer Hose und einer passenden Jacke bzw. Blazer bestehen. Zweiteiler gibt es in den unterschiedlichsten Varianten wie beispielsweise als Kombination aus Rock & Top, Shorts & Jacke oder ebenso als Set aus Kleid & Blazer. Beim Zweiteiler ist lediglich wichtig, dass beide Kleidungsstücke aus dem gleichen Stoff bestehen und wenn möglich, auch dieselbe Farbe oder das gleiche Muster haben. That’s it! 

Meine beiden Zweiteiler-Looks habe ich bei Samsøe & Samsøe bei BIKINI BERLIN entdeckt. Bei beiden Outfits habe ich mich für eine Hose und die dazu passende Jacke bzw. Blazer entschieden. Um den Looks einen sportlichen und lässigen Touch zu verleihen, habe ich schlichte weiße Sneaker kombiniert. Dadurch sind die Zweiteiler super alltagstauglich und wirken auch nicht im Geringsten spießig, was mir sehr wichtig ist. Wenn es dann aber doch etwas schicker sein soll, bspw. für einen Restaurant- oder auch Clubbesuch, kann man die bequemen Sneaker ganz einfach gegen High Heels oder auch Sandaletten tauschen und schon hat man das perfekte Abendoutfit. Einfacher geht es nicht!

Und das Beste: Das Outfit steht binnen Sekunden, denn ihr müsst euch keine Gedanken über mögliche Kombinationen machen. Ein Shirt, eine Bluse oder auch ein Top noch dazu und das Outfit ist fertig. Na gut, die Schuhe solltet ihr natürlich nicht vergessen.

 
 

#2 Trend: Knallige Farben & florale Muster

Nicht nur draußen blüht es überall, auch auf Kleidern, Röcken, Hosen und Blusen zeigen sich Blumenmuster in allen erdenklichen Varianten. Denn florale Prints sind diese Saison wieder absolut im Trend. Und das Schöne: Blumenmuster sind super einfach zu kombinieren und passen zu (fast) allem, auch in Kombination mit anderen Mustern wie beispielsweise Streifen. Besonders gut zur Geltung kommen sie übrigens mit kontrastierenden Materialien wie derbem Denim oder auch – dem ebenso angesagten – Vinyl.

Was die Farben betrifft, wird es diese Saison wieder bunt! Kräftige Farben geben den Ton an und spielen eine wichtige Rolle. Allen voran: Gelb! Gelb macht nicht nur gute Laune, sondern zieht auch definitiv die Blicke auf sich. Natürlich gibt es auch hier verschiedene Styling-Varianten: Wer es lieber dezenter mag, setzt auf einzelne Highlights und wählt ein Teil wie eine Bluse oder Tasche in Gelb. Als Kontrastprogramm kann man aber auch auf einen Allover-Look setzen. So oder so ist die Trendfarbe ein tolles Fashion-Statement und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen.

Ich habe mich bei meinem Look für einen knallgelben Rock mit einem zarten Blumenmuster entschieden und dazu eine derbe Lederjacke gewählt. Für mich der perfekte Kontrast von süß und rockig. Beides findet man übrigens bei Samsøe & Samsøe.

 
 

#3 Trend: Basttaschen

Ein Accessoire-Trend darf natürlich in diesem Frühling und Sommer auch nicht fehlen: Taschen aus Naturmaterialien wie Bast, Korb oder Bambus in allen erdenklichen Größen und Formen. Diese sind dabei keinesfalls nur perfekt für den Urlaub am Strand, sondern auch für die City, denn sie verleihen jedem Outfit einen sommerlichen und lässigen Touch.

Dabei kommen Strohkörbe und Basttaschen in ganz unterschiedlichen Facetten und Variationen daher: So gibt es sie in klein & groß, als Umhängetaschen oder auch als Körbe, in schlichten Designs oder auch bunt mit Stickereien, PomPoms oder Lederdetails. Aber auch als schicke Variante mit Tragekette gibt es die schönen Teile zu shoppen. Mein Modell ist eine mit Knöpfen und Quasten verzierte Clutch aus feinem Raffia-Stroh von Scotch & Soda. Super süß, oder?!