loader
X
Das Affentheater
 
EN
KontaktNEWSLETTERPresseEN

JOURNAL

Nordic Fashion Hub Opening im Bikini Berlin

Am 28.06. fiel der Startschuss für den Nordic Fashion Hub im Bikini Berlin. Dabei hatten Besucher die Möglichkeit, alle nordischen Designer live zu erleben.


Editor-in-Chief Bikini Berlin
Katrin Schneider
 
>

Auf der Eventfläche, vor dem großen Panoramafenster, zog der Norden Europas ein. Zumindest ein Teil seiner Mode. Gemeinsam mit den Botschaften von Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden wählte das Bikini Berlin 15 nordische Designer aus, die im Rahmen der Berlin Fashion Week ihre aktuellen Kollektionen im Bikini Berlin präsentieren und verkaufen. 


Den Abend eröffneten die Bikini Berlin Geschäftsführerin Antje Leinemann und der Gesandte der finnischen Botschaft Markku Lampinen. Die Designer präsentierten den zahlreichen Besuchern ihre Kollektionen und unterstrichen diese damit nochmals mit ihrer ganz eigenen Persönlichkeit.

 
>

Auch wenn sich der nordische Stil wie ein roter Faden durch alle Kollektionen zieht, gleicht doch keine der anderen. So gibt es beispielsweise das tiefe Blau des isländischen Nordpolarmeers bei Dimmblá zu entdecken, norwegische Romantik in den floralen Prints von byTiMo, finnische Verspieltheit in den Prints von Liisa Riski, traditionsreiches Handwerk aus Dänemark von Ecco und schwedisches Landleben von Ewa i Walla. 

 
>

Folgende Designer und Labels nahmen am Nordic Fashion Hub teil:

byTiMo 
Cathrine Hammel 
Cintamani 
Dimmblá 
Ecco 
Ewa i Walla 
Haik 
Helicopter 
J. Lindeberg 
Liissa Riski 
Mirkka Metsola
R/H Studio 
Selected Femme 
Selected Homme 
Vagabond