loader
EN

PRESSE

12.10.2017

Berlin Food Week im BIKINI BERLIN

„Der Geschmack Berlins“. Unter diesem Motto präsentiert sich anlässlich der vierten Berlin Food Week vom 14. bis 21. Oktober das ernährungsbewusste Berlin an zahlreichen Hot Spots der Stadt. Wenn die Hauptstadt ganz im Zeichen der neuesten Ernährungstrends steht, lässt es sich auch die BIKINI BERLIN Concept Shopping Mall nicht nehmen, neugierigen Foodies ein ganz besonderes Angebot aufzutischen: „Berlin isst fitter“ heißt es in Berlins coolster Location für Mode, Design, Genuss und Lifestyle nahe des Bahnhof Zoo. Hinter dem Slogan verbirgt sich der Good Food Market, der am 21. Oktober von 10 bis 20 Uhr zum Treffpunkt für alle wird, die sich für Healthy Living und die neuesten Trends der gesunden modernen Küche interessieren.

30 Manufakturen, Start-Ups und Marken stellen sich auf dem Good Food Market vor und geben den Besuchern Einblicke in ihre kulinarischen Ideenschmieden. Es ist alles dabei, was in der Food-Szene gerade von sich reden macht: alternative Zubereitungsmethoden, ungewöhnliche Zutaten und angesagte Food-Newcomer. Von Algen über Knochenbrühe, bis hin zu Tee und gesunden Keksen oder Kräuter-Shots und zuckerfreie Produkte - es warten wunderbare geschmackliche Entdeckungen auf die Besucher. Verheißungsvolle Namen wie Bone Brox, Forever Yang, Berlin Organics oder Kinky Kookies werden die Augen der Genussfreunde leuchten lassen, um nur einige der zahlreichen Aussteller zu nennen.

Eine große Premiere feiert das revolutionäre Indoor-Garden-Konzept von agrilution. Direkt nach deren Markteinführung sind die von agrilution entwickelten PlantCubes auf dem Good Food Market exklusiv zu sehen. Knackig frische Salate, Microgreens und Gemüse kann man nun auch im eigenen Zuhause anbauen. Wohlschmeckendes Food Market Highlight sind die vielen Stände mit tollen kulinarischen Angeboten: Superfood-Bowls von Beets & Roots, Poké von Sons of Mana oder persische Köstlichkeiten von Noush stehen für eine moderne Küche, die nicht nur in Berlin angesagt ist. Gleichzeitig wecken sie auch Vorfreude auf die Eröffnung des KANTINI Foodmarkets im BIKINI BERLIN, der Anfang 2018 Streetfood-Feeling in die City-West bringen wird. 

Direkt vor dem Affenfenster gibt es einen Workshop- und Tasting-Bereich. Während des gesamten Tages finden hier in der offenen, mit modernen Miele-Geräten ausgestatteten Schauküche, verschiedene Workshops zum Thema Essen & Ernährung statt, für die man sich vorab online anmelden kann. Interessierte können aber auch einfach nur zuschauen und allerlei Anregungen und Inspirationen mit nach Hause nehmen. Auf dem Programm stehen neue Ernährungskonzepte wie ketogene Ernährung oder Clean Eating. Prominenz aus der Food-Szene wie die Bloggerin Hannah Frey bereiten trendige Köstlichkeiten zu und verraten ihre Tricks und Kniffe am Herd. David Mayer, auch bekannt als der „vegetarische Metzger“, stellt den Besuchern fleischlose Köstlichkeiten vor, die auch Nichtvegetarier begeistern.

Gesunder Lebensstil heißt gleichzeitig Sport und Fitness – und auch in diesem Bereich kommt der Good Food Market den Besuchern mit einer angeschlossenen Active-Area entgegen. Angeleitet von der Personal Trainerin Tina Schütze kann man kurzerhand eine kleine Trainingseinheit einlegen oder erfahren, wie man im Alltag gesund bleibt und seine körperliche Fitness fördert.

Alle Informationen und Aussteller sowie die Anmeldemöglichkeit zu den Workshops finden Sie auf www.berlinfoodweek.de 

Good Food Market    

Samstag, den 21. Oktober 2017

10 bis 20 Uhr

BIKINI BERLIN Concept Shopping Mall

Budapester Straße 42 – 50

10787 Berlin