loader
X
Das Affentheater
 
EN
ABOUTFührungenPresseEN

JOURNAL

Die Frühjahrstrends 2018 bei BIKINI BERLIN

Der Berliner Winter, wir kennen ihn alle. Er ist grau, kalt und vor allem lang. Sehr, sehr lang. Es mag vielleicht noch zu früh sein, schon von Frühling zu sprechen, doch lassen uns die vielen Sonnenstunden der letzten Tage auf wärmere Jahreszeiten hoffen. Ich hab das schöne Wetter in der letzten Zeit genutzt und mich vor die Haustür gewagt. Mit Peacoat, Schal und Sonnenbrille ging es für mich ins BIKINI BERLIN, um mich von der kommenden Frühjahrsmode und deren Trends inspirieren zu lassen.


Gastblogger für Bikini Berlin
Gregor - Gregorythatsme
 

Genug von Grau, Schwarz und Co? Im Frühling machen knallige Farben das Rennen und sagen den tristen Winterfarben „Adieu“! Wer noch seine Color-Blocking Teile aus der letzten Saison im Schrank hat, kann diese guten Gewissens aus dem Winterschlaf erwecken, denn die dominanten Farben, wie Gelb, Grün oder Rot sind in der kommenden Saison ein absolutes Must-have. Gesehen bei American Vintage.

Grund zum Jubeln haben auch diese Saison wieder die Pastell-Fans unter uns. Ob vereinzelt kombiniert oder auch im All-Over-Look getragen – zartes Rosa, Pistaziengrün und Babyblau heißen die neue Jahreszeit willkommen und gerade, was den Mann betrifft, sind Pastelltöne aus dem Kleiderschrank nicht wegzudenken.
Gesehen bei Scotch & Soda

 
Frühjahrstrends 2018 Bikini Berlin
 

Einer der tragbarsten Trends in diesem Frühjahr? Streifen. Und zwar in allen Variationen. Ob schmal oder breit, längs oder quer, mehrfarbig oder monochrom: Streifen sind absolut en vogue und auf den Straßen von Mailand, Paris, London oder New York in verschiedensten Varianten und Kombinationen zu entdecken.
Gesehen bei AM+ und Samsoe & Samsoe

Das passende Accessoire darf natürlich nicht fehlen und was eignet sich besser gegen intensive Sonnenstrahlen, als eine neue Sonnenbrille?
Gesehen bei Mykita 

Ich für meinen Teil freue mich auf die neue Saison und bin gespannt, welche Trends sich bei uns durchsetzen werden. Meine Pastell-Chino liegt jedenfalls schon bereit.