loader
X
Das Affentheater
 
EN
ABOUTFührungenPresseEN

JOURNAL

Herbst-Saison oder: die Jahreszeit des Comfort-Foods

Das Leben ist zwar kein Wunschkonzert, aber im Bikini Berlin doch zumindest ein Geschmackskonzert.

Wenn buntes Laub die Straßen bedeckt und der Wind morgens etwas frischer weht, wissen wir: Es ist wieder Herbst. Bevor Sie nun der alljährliche Anflug von Melancholie überfällt - der Herbst ist doch die schönste Entschuldigung, sich etwas Gutes zu tun. Und das macht man am besten von innen heraus, mit gutem Essen! Das passende Angebot dazu hat Bikini Berlin.


Editor-in-Chief Bikini Berlin
Katrin Schneider
 

Naturverbundenheit mit Panoramablick

Im Wechselbad von Sonne und Herbststurm, muss man auf alles vorbereitet sein. Den Boost für Ihr Immunsystem holen Sie sich am besten bei Funk You. Directement am Panoramafenster befindet sich der Spezialist für gesunde Ernährung und lässt nur natürliche Lebensmittel auf seine Karte: anstatt mit Zucker wird mit Agavendicksaft gesüßt, Nudelgerichte werden dank Zoodles (Zucchini-Nudeln) herrlich leicht und der glutenfreie Kuchen macht einfach nur glücklich. Und wo lässt es sich besser einen grünen Smoothie schlürfen, als mit Blick ins Grüne? Eben!
 

Berliner Bodenständigkeit rund um die Uhr

Das schönste Frühstück finden Sie in der Woodfire Bakery. In den Hängematten und Sesseln lässt es sich besonders gemütlich den Affen beim Aufwachen zu sehen. Dazu kann man Kaffee von Five Elephant schlürfen und in die cremige Konsistenz des Cheesecakes eintauchen. Alles kommt hier frisch aus dem Holzofen: Sollen es vielleicht die ofenfrischen Croissants sein? Oder lieber das knusprige Brot für die Berliner Stulle? Die großzügigen Öffnungszeiten von 6.30h bis 22h lassen da viel Spielraum.

 
 

Wo Vielfalt schmeckt

So vielfältig wie das Berliner Herbstwetter, sind auch die Essgewohnheiten seiner Bewohner. Ob Paleo, Vegan oder einfach nur vegetarisch - die Antwort liefert Spreegold. Allein das Ei wird hier in seiner ganzen Vielfalt zelebriert: Ob mit Trüffel, pochiert, pur als Omelette oder in die orientalische Shakshuka-Bowl getaucht, hier bleiben keine Wünsche offen. Spreegold hat es sich zur Aufgabe gemacht, Vielfalt mit der Frische an Produkten zu verbinden. Da ist jeder ungemütliche Herbsttag willkommen.

 
 

Mehr Sonne auf dem Teller

Auf ihre mexikanischen Wurzeln besonnen, haben es sich die Chicano-Gründer zur Aufgabe gemacht, den besten Burrito der Stadt zu kreieren. Dank der altbewährten Familienrezepte, kann man sich hier beim schnabulieren der köstlichen Salsa unter mexikanische Palmen träumen. 

Und wenn der Herbst sich doch von seiner sonnigen Seite zeigt, lockt das Neni im Bikini Berlin mit der großen Dachterrasse. Der Blick über die City West mit Gedächtniskirche und den grünen Baumkronen des Zoos, ist jedes Mal aufs Neue atemberaubend. Das cremige Hummus, mal mit Curry, mal mit roter Bete, lässt Sie augenblicklich vom Orient träumen. Und nebenan serviert die Monkey Bar die passenden Drinks mit Minze.