loader
X
Das Affentheater
 
EN
ABOUTFührungenPresseEN

JOURNAL

Willst du immer weiter schweifen?

Erst wurde es frostig, dann blieb es ungemütlich und jetzt will dieser Winter gar kein Ende mehr nehmen. Der März zeigt uns, dass er ein durchaus unfreundlicher Monat sein kann und bestärkt uns in unserem alljährlichen Wunsch, das Weite zu suchen. Aber wohin?

Es gibt da diesen Ort in der City West, an dem wirklich immer die Sonne scheint. Kaum betritt man ihn, wird man in eine andere Stimmung versetzt. Vergessen sind nicht nur die sibirischen Kaltausläufer, sondern auch gleich die trübe Stimmung. Die Rede ist – natürlich – von Bikini Berlin.


Editor-in-Chief Bikini Berlin
Katrin Schneider
 

Sieh, das Gute liegt so nah.

Manchmal liegt das Gute ganz nah. Genauer gesagt in der Budapester Straße 38 - 50. Und wenn einen das Fernweh doch mal packt und gar nicht mehr loslässt, dann findet der Flaneur bei THE NORTH FACE schon mal die richtige Reisetasche für den nächsten Urlaub und mit der Handtasche von MANILA GRACE auch gleich das passende Handgepäck.

Bei einer Tasse Minztee von KUSMI TEA auf einem Hocker von Vitra schweifen unsere Gedanken dann Richtung Asien.

 

Fernöstliche Träume

Fehlen nur noch Ledersandalen von Common Projects, erhältlich bei AM+ und ein Kimono vom Japan-Laden CHAYA und schon fühlen wir uns bei der Lektüre vom Verlagshaus The Gentle Temper wie Christian Kracht auf einer seiner Südostasien-Reisen.

 

Kaum sitzen wir mal entspannt da und lesen, weht uns ein kühler Wind um die Ohren und weckt uns aus der Vertiefung. Ein Blick auf unsere trockenen Hände erinnert uns daran, dass noch lange nicht Sommer ist. Rasch tragen wir die Handpflege Vetyver von Byredo auf und wickeln uns in ein Hamamtuch von ABURY. Das stammt übrigens aus Äthiopien und wurde von Hand gemacht. Die Hälfte des Kaufpreises erhält der Hersteller selbst. 

 

Wem jetzt immer noch nicht warm wird, der möge sich eine weitere Tasse Tee aus der Kanne von CHAYA eingießen und die Sonnenbrille von MYKITA wieder abnehmen und in der MANILA GRACE Handtasche verstauen.

 

Dem Frühling zuvor

Wenn der Frühling weiter auf sich warten lässt, kommen wir ihm doch einfach zuvor! Mit den Blumentöpfen von ARTEK und der entsprechenden Bepflanzung, sowie einer Bitossi-Kerze von ARTEK in Zitronenform. Der Fischerhut von THE NORTH FACE wirft währenddessen einen Schatten über unser Gesicht und unterstreicht den Fernweh-Look. 

 

Die ganz harten Flaneure verzichten jetzt sogar auf Kleidung und tragen nur noch das zarte Unterwäscheset von AMERICAN VINTAGE. Das fühlt sich ja fast schon wie Strandurlaub an. Fehlt nur noch ein Schuss Zitrone im Drink, gepresst mit der Eddigtons Zitronenpresse. Auf dem Vitra Tisch steht Raumduft Cotton Poplin von Byredo und während exotische Düfte die Luft füllen, hat der Flaneur sein Fernweh schon fast überwunden.