loader
EN

SHOPPING

aava swim

Ozeanfreundliche Bademode – mit Herz und Stil recycled

EG
 

„From the Ocean, for the Ocean“ – die wunderschönen Bikinis und Badeanzüge von aava swim werden aus recycletem Abfall aus dem Ozean hergestellt.

 
Mo - Sa 10:00-20:00

Der schillernde, tiefe Ozean – „the deep blue sea“ – übt eine unfassbare Faszination aus. Doch noch etwas raubt uns den Atem: die zunehmende Vermüllung unserer Meere.   Die Hersteller von aava swim beschäftigt beides. Mit ihrer Mode wollen sie die Schönheit des Ozeans feiern und zwar nicht nur mit auffallend schönen Looks, sondern indem sie sich dazu verpflichten, zum Erhalt des lebenswichtigen Ökosystems beizutragen. Die Bikinis und Badeanzüge bestehen aus einem nachhaltigen Stoff, der aus recyceltem Ozean-Plastik hergestellt wird. Genauer gesagt: zu 78% aus sogenannten Econyl, zu 22% aus Elastan. Econyl wird aus Abfall hergestellt, der aus dem Ozean geborgen wird, beispielsweise aus alten Plastikflaschen oder Fischernetzen.

aava swim ist konsequent mit der Mission: Recycled wird bis zur Verpackung, Kooperationspartner müssen den eigenen umweltbewussten und ethischen Standards entsprechen und die Warenproduktion wird an die Nachfrage angepasst. Damit will das junge Unternehmen die Ressourcenverschwendung nicht nur reduzieren, sondern ihr auch aktiv vorbeugen.

Optisch auffällig ist das detailverliebte Design der Kollektion. In unterschiedlichen Farben und mit aufregenden Formen finden sich darunter beispielsweise klassische, sportliche oder verspielte Looks.

Die aava swim-Box gastiert bis Ende September im Bikini Berlin.